...

Erdbeertorte mit doppeltem Boden

Die Erdbeer-Saison ist im vollen Gange. Bei jedem Dauerlauf oder Radtour laufen und fahren wir an unzähligen Erdbeerfeldern und Erdbeerständen vorbei. Erdbeerduft ist in der Luft. Und in diesem Fall ist es eine ganz sichere Sache, denn sie liegen auf doppeltem Boden.

Doppelter Boden

Mürbeteig:

  • 110 g Dinkelmehl
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • ½ Ei (Ei aufschlagen und leicht verquirlen, dann die Hälfte abnehmen)
  • 25 g Zucker
  • 35 g Butter

Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten und in einer 26er Springform ausbreiten. Im vorgeheizten Backofen bei 175 ° C ca. 10 Min. vorbacken.

2 EL Gelee (Sorte nach Belieben) auf den vorgebackenen Mürbeteig streichen.

Biskuit

  • 1 Eiweiß
  • 1 Eigelb + ½ Ei (Rest vom Mürbeteig)
  • 1Pck Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 30 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 1 knapper TL Backpulver

Eigelb und das restliche Ei vom Mürbeteig mit Zucker, Vanillezucker und Salz sehr schaumig rühren. Eiweiß schlagen und zur Eigelbmasse geben. Mehl und Backpulver dazugeben. Den Biskuitteig auf den mit Gelee bestrichenen Mürbeteig geben und bei gleicher Temperatur noch ca. 10 Min. backen.

Füllung

  • 3 Pck Puddingpulver Sahne- oder Vanillegeschmack
  • 1l Milch
  • 4 EL Zucker
  • 400g Schmand

Ca.100ml Milch abnehmen, 3 Pck Puddingpulver mit Zucker darin auflösen. Restliche Milch aufkochen lassen und Puddingpulver-Milch-Mix unterrühren. Kurz abkühlen lassen und dann Schmand unterrühren. Puddingcreme auf Biskuitboden streichen und weitere 10min backen.

Kuchen aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Topping

  • 600g Erdbeeren
  • 250ml Wasser+Fruchtsaft
  • 1Pck Tortenguss

Erdbeeren waschen, schneiden und auf der abgekühlten Puddingcreme verteilen. 1 Pck Tortenguss in 250ml kaltes Wasser (mit Fruchtsaft oder bisschen Sirup gemixt) auflösen und aufkochen lassen. Kurz kalt werden lassen und über die Erdbeeren geben.

Scroll Down