...

Streusel Bananen Brot

Habt ihr euch auch schon mal dabei erwischt, dass ihr viel zu viele und schon sehr reife Bananen einkauft, nur damit ihr bald einen triftigen Grund habt, Banana Bread zu backen? Für uns ist das die perfekte Mischung aus Brot und Kuchen. Da wir es auch sehr gerne morgens zum Frühstück essen, reicht uns bei dem Rezept die Süße der Bananen, wer es süßer mag, kann immer noch 1-2EL Honig oder Ahornsirup hinzufügen. Als große Streuselfans dürfen die als special Topping nicht fehlen. Wir haben hier eine Variante mit schwarzem Reismehl ausprobiert. Selten schmeckt bei uns ein Kuchen wie der andere. Wir variieren mit den Mehlsorten, den Specials wie Trockenfrüchte, dunkle Schokolade oder Nüsse und mit oder ohne Streusel.

Das Mehl mahlen wir in unserem Hochleistungsmixer immer selbst. So ist es frischer und deutlich günstiger. Wer nicht so viele eher ausgefallene Mehlsorten zu Hause hat und Gluten gut verträgt, kann immer als Grundlage auch einfach nur Dinkelmehl nehmen bzw. Dinkelmehl und Haferflocken mixen. 

Das Leinsamenmehl mit Wasser kann für die nicht vegane Variante auch durch 2 Eier ersetzt werden.

 

Zubereitung:

Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken, das Leinsamenmehl mit heißem Wasser in einer Tasse anrühren. Nun alle Part 1 Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Den Apfel waschen und entkernen, die Trockenfrüchte, Schokolade und den Apfel in Stücke schneiden und unter den Teig heben. Den Teig in einer gefetteten Rundform für 30min bei 180Grad Heißluft vorbacken.

Nun die Zutaten für die Streusel miteinander mischen und verkneten und auf das vorgebackene Bananenbrot verteilen. Das Brot für weitere 10min im Ofen fertig backen.

Du suchst nach Unterstützung bei deiner Ernährung? Schau mal, wie gut unser Hahnertwins Ernährungsprogramm zu dir passt.

Teig

Part 1

  • 100g Buchweizenmehl
  • 40g Haferflocken gemahlen
  • 40g Braunhirsemehl
  • 40g Haferflocken
  • 3 große Bananen, sehr reif
  • 2 EL Leinsamenmehl
  • 6 EL Wasser
  • 1Pck Backpulver
  • 1EL Apfelessig
  • 50g Nussmus
  • 1/4TL Salz
  • Gewürze (Zimt, Vanille, Kardamom)

Part 2

  • 30g Trockenfrüchte (Rosinen, Feigen oder Datteln)
  • 30g dunkle Schokolade (mind. 85%)
  • 1 Apfel

Streusel

  • 100g schwarzes Reismehl
  • 60g Buchweizenmehl
  • 40g Haferflocken
  • 90g Kokosöl
  • 30g Kokosblütenzucker
Scroll Down