...

Nut-Fruit-Bites

Es gibt wenige Momente, in denen wir reizbar oder gestresst sind. Wenn wir Hunger habe, ist dies aber definitiv der Fall. Da hilft es sehr, immer einen Snack bereit zu haben, der gesund und lecker ist und dafür sorgt, dass die Blutzuckerkurve nicht in den Keller rutscht. Es gibt Nussschnitten zu kaufen, doch genauso einfach kann man sie auch selbst zubereiten. Der Vorteil ist, ihr wisst genau, was drin ist, das Zubereiten schenkt den Lebensmitteln Beachtung und Wertschätzung und somit ist die Energie, die darin steckt, eine andere oder wie wir finden, eine bessere. Zurzeit haben wir immer eine Schale Nut-Fruit-Bites im Kühlschrank. Beim Trockenobst kann auch nach Belieben Aprikosen oder Datteln genommen werden. Ebenso habt ihr bei den Nüssen die freie Wahl. Uns schmeckt die Kombination von Haselnüssen aus dem Piermont und Marcona Mandeln so sehr, dass das unsere präferierte Kombination ist.

 

Das Rezept findest du hier.

Scroll Down