Wechselsprünge

Jump, jump, jump. Beim Laufen fliegen wir von einem aufs andere Bein. Damit dies noch explosiver und schneller geht, trainieren wir mit dieser Übung unsere Schnellkraft und Kraftausdauer und stärken die Beinmuskulatur.

Ausgangsposition ist eine Schrittstellung. Die Arme sind angewinkelt wie beim Laufen und wenn das linke Bein vorne ist, dann ist der rechte Arm vorne und anders herum. Nun drücken wir uns zeitgleich mit beiden Beinen ab, wechseln in der Luft die Schrittstellung und landen nun mit dem anderen Bein vorne. Lande weich auf den Fußballen und federe die Landung mit leicht gebeugten Knien ab. Der Rumpf bleibt dabei aufrecht. Achte darauf, dass der Unterschenkel des vorderen Beines stets senkrecht zum Boden zeigt, sodass das Knie hinter den Fußspitzen bleibt.

Hauptsächlich beanspruchte Muskulatur
- Quadrizeps, Wadenmuskeln

Wiederholungen
- 5-15x pro Seite

Scroll Down